Manufaktur für Nachhaltiges Holzhandwerk

Andreas Fuchs

dipl. Holztechniker HF - Schreiner EFZ

Die Begeisterung für den Werkstoff Massivholz und das Handwerk begleiten mich bereits seit klein auf. Nach und während der Ausbildung zum Möbelschreiner träumte ich immer wieder davon, mich als Schreiner selbstständig zu machen.

 

Mit MNH, der Manufaktur für nachhaltig und regional produzierte Möbel aus Holz und Holzwerkstoffen auf handwerklich höchstem Niveau, habe ich nicht nur meinen Traum, sondern auch meine Visionen Wirklichkeit werden lassen.

 

Um Ihnen den Gedanken, welcher hinter dem Konzept von MNH steht, etwas näher zu bringen, erzähle ich Ihnen gerne die Geschichte von Rebekka und Joshua.

Immer das Ziel vor Augen ein persönliches Möbel nach Ihrem Wunsch unter dem Ideal der Wertschätzung von Material und Handwerk zu kreieren, stehe Ihnen mit meiner langjährigen Erfahrung bei der Planung und Umsetzung Ihres Traummöbels gerne zur Seite.

"Holz ist mehr als nur ein Werkstoff, machen wir mehr daraus als nur Möbel"

Werdegang

Von der Schreinerlehre bis zur eigenen Manufaktur

Seit Anfangs 2017 bin ich stolzer Inhaber der Manufaktur für Nachhaltiges Holzhandwerk (MNH). Davor habe ich an verschiedenen Stationen wichtige Erfahrungen gesammelt.

 

Als Experte für die Berufslehre und Weiterbildung der Schreiner arbeite ich eng mit dem Verband der schweizerischen Schreinermeister (VSSM) zusammen.

Wichtige Erfahrung für die Auftragsabwicklung im hochstehenden Möbel- und Innenausbau sammelte ich als Projektleiter bei der Ernst Wieland AG in Zürich-Stadelhofen.

 

Als Produktionsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Möbelfabrik Seon AG, welche unter dem Label "seetal swiss" hochwertige Massivholzmöbel entwickelt und produziert, vertiefte ich mein Fachwissen in der Massivholzverarbeitung von 2011 bis 2015.

Die Ausbildung zum Holztechniker HF absolvierte ich von 2008 bis 2011 an der Fachhochschule Bern. Zuvor war ich als Möbelschreiner tätig und absolvierte meine Lehre als Schreiner EFZ in einer Massivholzmöbelfabrik.

 

Seit 2014 bin ich als Berufsschullehrer im Teilzeitpensum an der Berufsschule Lenzburg (BSL) tätig und unterrichte als Fachlehrer die Zeichner/innen Fachrichtung Innenarchitektur (ZFI).

 

Die Tätigkeit als Dozent in der Schreinerweiterbildung, welche ich seit 2013 am Weiterbildungszentrum in Lenzburg (wbz) wahrnehme, ergänzt mein Engagement für die Aus- und Weiterbildung junger Berufsleute.

Submitting Form...

The server encountered an error.

YOU'RE ON THE LIST!